+
+

CoreUPT Ski

Beim Up & Down 88 handelt es sich um den ehemaligen R88 - seine Umbenennung soll zeigen: Dieser Ski ist auf dem Weg nach oben mindestens genauso...
125 Milimeter Mittelbreite! Da muss man erstmal durchatmen - um direkt danach den Berg zu shredden! Den breitesten Slasher gibt es bereits seit...
112 Milimeter Mittelbreite bieten die optimale Voraussetzung für gefühlvolles Freeriden. Ausgestattet mit einem langen Progressive Rocker, mag es...
Der Pow 2.0 kommt mit progressiver Rocker-Technologie und ist am liebsten in unberührten Schneefeldern unterwegs. Hier in der schwarzen Version...
Mit dem Slasher baut Coreupt einen Ski, der am liebsten große Kurven in unberührte Hänge zaubert. Freestyle kann er auch, denn wenn mal ein Fels...
Der dickste Banger ist zweifellos der 110er - mit genau dieser Milimeterbreite in der Mitte gelingen dank Double-Rocker-Technik mühelos große...
Der Banger ist ein echter Hybrid - in erster Linie ein Ski für den Park, erlaubt seine Double-Rocker-Technologie auch ausgedehnte Touren im...
Kannst du dich an den guten alten Hooligan erinnern? Das hier ist sein Nachfolger, der durch die kreativen Gehirne der PVS-Designer gejagt wurde....
Einen vielseitiger Alleskönner präsentiert Coreupt mit dem Yard 2.0. Twin-Tip-Ski, der auf Rocker-Experimente verzichtet und stattdessen mit ...
Bock auf Freestyle? Kein Problem mit dem Banger 90, dank Double Rocker Konzept macht er so ziemlich alles mit, egal ob Pipe oder Kicker. Ab in...
Anzeige
Der KaspeR Classic hat den Kevin Rolland Pro-Ski zum Vorbild. Eine echte Freeride-Waffe, die so gut ist, dass Coreupt noch nicht einmal die...
Anzeige