Skigebiet Freesports Arena Dachstein Krippenstein im Salzkammergut: Position auf der Karte

Testbericht Freesports Arena Dachstein Krippenstein: Angebot für Anfänger

Freesports Arena Dachstein Krippenstein
Partner

Userwertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
21
(0)
Skigebiete-Test
Kategorie Anfänger: Offizielle Wertung von
3.0
Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Anfänger 6 / 10
Gesamt: 68 / 100

      Anfängerbereiche an der Tal- und Bergstation!

      Der Krippenstein bietet direkt an der Talstation der Luftseilbahn ein kleines Areal mit Tellerlift und Zauberteppich für absolute Anfänger. Diese können hier ohne Risiko ungestört die ersten Schritte im Schnee üben. Wer danach auf eine Piste wechseln will, muss die Krippensteinbahn I und II zum Gipfel des Krippensteins nehmen. Von dort sind sämtliche blaue Pisten im Gebiet zu erreichen. Die Auswahl ist mit 2 blauen Abfahrten allerdings nicht sehr vielfältig. Von der Bergstation führt eine kurze Abfahrt zum Sessellift und zum Übungslift. Die zweite, längere blaue Abfahrt führt von der Bergstation (2100m) zur Talstation der dritten Seilbahn (Gjaidalm - 1750m) und ist gleichzeitig der obere Abschnitt der Talabfahrt. Wer sich schon ein bisschen mehr zutraut, kann sich auch am unteren, anspruchsvolleren Teil der 11km langen Abfahrt zur Talstation ausprobieren. Alle, die sich das noch nicht zutrauen, können die Seilbahn von der Bergstation ins Tal nehmen. Ein großer Vorteil für Anfänger ist, dass man am Krippenstein zum Großteil in Ruhe seine Schwünge ziehen kann, da sich viele Skifahrer und Snowboarder im freien Gelände aufhalten.

      Testkategorien

      Angebote & Tipps
      Login mit Google+