Skigebiet Mt Bachelor in Zentral-Oregon: Position auf der Karte

Skiurlaub Mt Bachelor

Mt Bachelor
Partner
Pistenplan Mt Bachelor
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Oct 9, 2018
Bewerte das Skigebiet
18
(0)

Allgemeines

Höhe5699 ft - 9065 ft
SaisonstartNov 17, 2018
SaisonendeMay 26, 2019
Liftkapazität 25900 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene $96
1 Tag Jugendliche $78
1 Tag Kinder $54
Alle Preisinfos

Lifte

2
10
1
Gesamt 13
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:00 PM

Pisten

Leicht
Green Circle
Mittel
Blue Squared
Schwer
Black Diamond
Extrem
Double Diamond
Gesamte Pistenfläche 4359 acres
Gesamtanzahl Pisten 101

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 4357 acres Pisten ist Mt Bachelor unter den 10 größten Skigebieten in den USA.
  • Mt Bachelor ist das bestbewertete Skigebiet in Oregon.
  • Das Skigebiet zählt zu den 3 familienfreundlichsten in Oregon.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 5699 ft und 9065 ft ist das Skigebiet das höchstgelegene in Oregon. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 3363 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in den USA beträgt 1184 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang.
  • Die Saison dauert 190 Tage vom Nov 17 bis May 26. Im Durchschnitt dauert die Saison in den USA 119 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Nov 17 und May 26) beträgt 102 " am Berg und 78 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Mt Bachelor ist der April mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 139 " am Berg und 105 " im Tal. Damit ist es das schneesicherste Skigebiet in Oregon.

Das Skigebiet

© www.mtbachelor.com
© www.mtbachelor.com
Skifahren am Mt Bachelor im US Bundesstaat Oregon ist ein ganz besonderes Erlebnis, denn hier fährt man nicht auf einem gewöhnlichen Berg, sondern auf einem Vulkan! Als einzige Erhebung in der Umgebung sticht er besonders hervor.  Das Besondere: Vom Gipfel aus kann man in alle Richtungen des Vulkans hinabsausen. Das Skigebiet öffnete 1958 seine Pforten und hat sich seitdem zu einem äußerst beleibten Skigebiet gemausert.

Insgesamt gibt es 88 Pisten zu entdecken, die vor allem für versierte Skifahrer und Snowboarder einiges zu bieten haben. Ganze 60% der Pisten sind nämlich als schwer bis sehr schwer gekennzeichnet. Vor allem die Südwest Seite des Vulkans ist den Experten vorbehalten, denn hier gibt es ausschließlich unpräpariertes Terrain. An Powdertagen verwandelt sich diese Seite in einen einzigen großen Spielplatz für Tiefschneeliebhaber. Auch an der Nordwestseite sind erfahrene Skifahrer bestens aufgehoben, denn die schwarz markierten Pisten, wie zum Beispiel die Devil’s Back Bone oder Osprey Way, sorgen für Action pur. Außerdem gibt es hier einige blau (= mittelschwer) markierte Pisten am Outback Express.

Auf der Nordostseite gibt es eine bunte Mischung an Pisten verschiedener Schwierigkeitsgrade. Einfache Pisten für Anfänger, wie zum Beispiel die Marshmallow, die Carnival oder die Milky Way, sind genauso vorhanden wie schwarz markierte Abfahrten, wie zum Beispiel die Grotto oder die Tippy Toe. Vor allem jedoch Freunde mittelschwerer Pisten kommen hier voll auf ihre Kosten. Hier gibt es eine besonders große Auswahl der blau markierten Abfahrten.

Anfänger finden außerdem auf der Südostseite eine Learning Zone sowie viele grün markierte Pisten. Außerdem ist hier der Place to be für alle Freestyler, denn hier ist  am Skyliner Express der Terrain Park Central, der in vier kleinere Funparks untergliedert ist. Außerdem gibt es weitere Funparks am Sunrise Express und am Pine Marten Express.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
0%
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Der Mt Bachelor bietet drei HotSpots für hungrige Skifahrer. In der Pine Marten Lodge befindet sich Mt Bachelors neuestes Restaurant, The Cirque, das amerikanische Küche bietet. Wem der Sinn eher nach italienischen Spezialitäten steht, ist im Scalopo’s richtig und das Sparks Cafe und das Pinnacle, die sich ebenfalls in der Pine Marten Lodge befinden, sind perfekt für kleine Snacks oder eine heiße Tasse Kaffee. Zweiter Anlaufpunkt ist die Sunrise Lodge auf der Ostseite des Mt Bachelor. Diese beherbergt das Sunrise Cafe, wo es leckere Burger und Pizza gibt, sowie due Sun Bar und die Espresso Bar für eine schnelle Stärkung. Dritte im Bunde ist die West Village Lodge, wo man in der Clearing Rock Bar nicht nur gut Mittagessen, sondern nach dem Skifahren auch eine Runde feiern kann. Das Cocoa’s Cafe und die Espresso Bar runden das Angebot ab.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Bei den 88 Pisten ist wirklich für jeden die passende dabei.  Zu den Highlights zählen jedoch mit Sicherheit die Pisten, die ganz oben am Gipfel mit einer herrlichen 360° Aussicht, wie die Wanoga Way oder die Beverly Hills.

Längste Abfahrten

Talabfahrt
Länge: 3 miles
Höhenunterschied: 3366.1 ft

Video

Beautiful Day at Mt Bachelor | 00:33

Nach dem Skifahren

Auch ohne Bretter unter den Füßen kann man am Mt Bachelor einiges erleben. Der Snowblast Tubing Park bringt Spaß für Groß und Klein . Mit dem Schlepplift geht es bequem nach oben bevor es rasant wieder den Berg hinab geht. Der Snowtubing Park befindet sich zwischen dem Mountain Gateway und der Talstation des Red Chair.
Zudem sind Schneeschuhwanderungen sehr beliebt. Die Mitarbeiter des US National Forest bieten kostenlos 90minütige Touren durch die verschneite Landschaft an. Dabei kann man nicht nur allerlei Wissenswertes über den Mt Bachelor, sondern auch über die Geologie Oregons erfahren. Ein weiteres Highlight sind die Fahrten mit dem Hundeschlitten. In warme Decken gehüllt kann man sich entspannt zurück lehnen, während die Hunde den Schlitten kraftvoll durch den Schnee ziehen.

Après Ski

Die Clearing Rock Bar in der West Village Lodge ist der perfekte Treffpunkt für alle, die nach dem Pistenvergnügen noch den einen oder anderen Drink vertragen können. Auch die Sun Bar in der Sunrise Lodge ist beliebt, denn sie ist eine echte „Umbrella Bar“. Bei gutem Wetter wird der Schirm einfach eingeklappt und man kann die Sonne genießen. Bei schlechtem Wetter wird der Schirm geöffnet und man kann es sich im innern der Bar gemütlich machen.

Anfahrt

Mt Bachelor  liegt rund 20 Meilen  (32 km) vom Redmond Airport, der unter anderem von den Flughäfen Salt Lake City und Denver angeflogen wird. Am Flughafen kann entweder ein Auto gemietet werden oder man fährt mit dem Shuttle (muss vorher gebucht werden).

Kontakt

MT. BACHELOR
13000 SW Century Drive
Bend, Oregon
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6d%74%62%61%63%68%65%6c%6f%72%2e%63%6f%6d
(800) 829-2442
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Mt Bachelor"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+