Skimagazin

Partner

Biathlon WM 2020 in Antholz: Programm, Startlisten, Ergebnisse

Medaillenjagd in Südtirol: Die Biathlon-Weltmeisterschaft findet 2020 in Antholz statt. Im höchstgelegenen Biathlonstadion des Weltcups kämpfen die Biathleten in 1600 Metern Höhe um Gold, Silber und Bronze. Zwölf Rennen sind zwischen 13. und 23. Februar 2020 angesetzt. Bis zu 21.000 Fans werden täglich erwartet. Wir präsentieren Startzeiten, TV-Sender, Startlisten und natürlich auch die Ergebnisse der WM-Rennen. 

>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

>> Weltcupkalender: Alle Termine und Ergebnisse der Saison

Das Programm in Antholz

DatumStartDisziplin
13.02.2020 (Do)
Ergebnis
14:45Mixed Staffel Team 4x6km
14.02.2020 (Fr)
Ergebnis
14:45Frauen: Sprint 7,5 km
15.02.2020 (Sa)
Ergebnis
14:45Männer: Sprint 10 km
16.02.2020 (So)
Ergebnis
13:00Frauen: Verfolgung 10 km
16.02.2020 (So)
Ergebnis
15:15Männer: Verfolgung 12,5 km
18.02.2020 (Di)
Ergebnis
14:15Frauen: Einzel 15 km
19.02.2020 (Mi)
Ergebnis
14:15Männer: Einzel 20 km
20.02.2020 (Do)
Ergebnis
15:15Mixed Staffel Single
22.02.2020 (Sa)
Ergebnis
11:45Frauen: Staffel 4 x 6 km
22.02.2020 (Sa)
Ergebnis
14:45Männer: Staffel 4 x 7,5 km
23.02.2020 (So)
Ergebnis
12:30Frauen: Massenstart 12,5 km
23.02.2020 (So)
Ergebnis
15:00Männer: Massenstart 15 km

(Änderungen jederzeit möglich!)

>> Mehr Infos zum schneereichen WM-Ort Antholz

>> Rückblick: Ergebnisse des letzten Biathlon-Weltcups im Januar 2019 in Antholz

Wetter und Stadion-Webcam

Wettervorhersage

WebcamBox

Schneehöhen

Ergebnis Mixed Staffel Team bei der WM in Antholz am 13.2.2020

Das Maskottchen der Biathlon-WM in Antholz.
© Biathlon Antholz Das Maskottchen der Biathlon-WM in Antholz.

Norwegen gewinnt – Deutschland nur Vierter

Souveräner Auftaktsieg für das norwegische Team bei der Weltmeisterschaft in Antholz. Sie holten sich in der Mixedstaffel die Goldmedaille vor den Lokalmatadoren aus Italien sowie den überglücklichen Tschechen. Den unbeliebten vierten Rang belegte das deutsche Team. Grund dafür war unter anderem die Strafrunde von Denise Herrmann im Stehendschießen. 

Ergebnis Mixed Staffel Team: 

 NationZeitNachlader
1.Norwegen
Marte O. Röiseland
Tiril Eckhoff
Tarjei Boe
Johannes T. Boe
1:02:27,77
2.

Italien
Lisa Vittozzi
Dorothea Wierer
Lukas Hofer
Dominik Windisch

+ 15,66
3.Tschechien
Eva K. Puskarcikova
Marketa Davidova
Ondrej Moravec
Michal Krcmar
+ 30,82
4.

Deutschland
Franziska Preuss
Denise Herrmann
Arnd Peiffer
Benedikt Doll

+ 49,210 + 1 Strafrunde
5.Ukraine
A. Merkushyna
Yuliia Dzhima
Artem Pryma
Dmytro Pidruchnyi
+ 56,17 + 1 Strafrunde
6.

Russland
Irina Starykh
E. Yurlova-Percht
Matvey Eliseev
Alexander Loginov

+ 59,48
7.

Frankreich
Julia Simon
Justine Braisaz
Martin Fourcade
Quentin Fillon Maillet

+ 1:08,69 + 1 Strafrunde
8.

Österreich
Lisa Theresa Hauser
Katharina Innerhofer
Felix Leitner
Dominik Landertinger

+ 1:39,27 + 1 Strafrunde
9.Finnland
Mari Eder
Kaisa Makarainen
Tero Seppala
Olli Hiidensalo
+ 1:39,510
10.

Schweiz
Selina Gasparin
Lena Häcki
Benjamin Weger
Serafin Wiestner

+ 1:50,514 + 2 Strafrunden
11.

Schweden
Linn Persson
Hanna Öberg
Jesper Nelin
Sebastian Samuelsson

+ 2:05,013 + 2 Strafrunden


>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Mixed Staffel Team über 4x6km (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Mixed Staffel Team bei der WM 2019 in Östersund
1. Platz: Norwegen (Röiseland/Eckhoff/Boe J./Christiansen)
2. Platz: Deutschland (Hinz/Herrmann/Peiffer/Doll)
3. Platz: Italien (Vittozzi/Wierer/Hofer/Windisch)
die weiteren Plätze

Ergebnis Sprint Frauen bei der WM in Antholz am 14.2.2020

Röiseland holt sich ihre zweite Goldmedaille

Das zweite WM-Gold im zweiten Rennen: Marte Olsbu Röiseland hat nach dem Sieg in der Mixed-Staffel auch den Sprint der Frauen gewonnen. Die Norwegerin verpasste lediglich eine Scheibe am sehr windigen Schießstand und war die Zweitstärkste in der Loipe. Schneller war nur noch Denise Herrmann. Doch die Deutsche leistete sich gleich drei Schießfehler und musste sich am Ende mit Rang 5 begnügen.

Silber und Bronze gingen überraschend an Susan Dunklee (USA) und Lucie Charvatova (CZE). Für Tschechien ist es bereits die zweite Medaille bei diesen Weltmeisterschaften (zum Medaillenspiegel). 

Ergebnis Sprint Frauen:

 NameLandZeitFS
1.M. RöiselandNOR21:13,11
2.S. DunkleeUSA+ 6,80
3.L. CharvatovaCZE+ 21,31
4.O. PidhrushnaUKR+ 25,61
5.D. HerrmannGER+ 30,53
6.L. VittozziITA+ 37,62
7.D. WiererITA+ 39,02
8.F. PreussGER+ 40,82
9.I. FialkovaSVK+ 44,21
10.A. GasparinSUI+ 44,40
11.V. SemerenkoUKR

+ 46,4

0
12.B. BendikaLAT+ 46,91
13.E. Öberg SWE+ 47,41
14.V. HinzGER+ 49,52
15.C. AymonierFRA+ 50,22
16.P. FialkovaSVK+ 55,32
17.L. Hauser AUT+ 56,31
18.H. ÖbergSWE+ 57,23
19.K. InnerhoferAUT+ 58,32
20.A. BescondFRA+ 1:00,42
23.K. HorchlerGER+ 1:11,21
65.J. HettichGER+ 2:23,45


>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Sprint Frauen über 7,5km (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Sprint Frauen bei der WM 2019 in Östersund

1. Platz: Anastasiya Kuzmina (SVK)
2. Platz: Ingrid Tandrevold (NOR)
3. Platz: Laura Dahlmeier (GER)
die weiteren Plätze

Ergebnis Sprint Männer bei der WM in Antholz am 15.2.2020

Traumpanorama in Südtirol: Das Biathlonstadion in Antholz liegt auf 1634 Höhenmetern.
© Biathlon Antholz Traumpanorama in Südtirol: Das Biathlonstadion in Antholz liegt auf 1634 Höhenmetern.

Loginov überrascht mit Sprintsieg

Damit hatten die favorisierten Nationen aus Frankreich, Norwegen und Deutschland nicht gerechnet: Der Russe Alexander Loginov gewinnt den extrem spannenden WM-Sprint von Antholz und holt sich die Goldmedaille. Direkt dahinter folgen die beiden Franzosen Quentin Fillon Maillet und Martin Fourcade. Enttäuscht waren die Norweger, die mit den Boe-Brüdern auf Platz 4 und 5 landeten. In einem extrem laufstarken Feld konnten sich auch zwei Deutsche noch unter die Top 8 schieben: Arnd Peiffer wurde 7. und Philipp Horn 8. Gute Voraussetzungen für die Verfolgung am morgigen Sonntag.

Ergebnis Sprint Männer:

 NameLandZeitFS
1.A. LoginovRUS22:48,10
2.Q. Fillon MailletFRA+ 6,51
3.M. FourcadeFRA+ 19,50
4.T. BoeNOR+ 22,50
5.J. BoeNOR+ 23,91
6.E. JacquelinFRA+ 29,81
7.A. PeifferGER+ 39,70
8.P. HornGER+ 44,42
9.F. LeitnerAUT+ 52,10
10.D. PidruchnyiUKR+ 56,41
11.S. SamuelssonSWE+ 1:03,81
12.M. EliseevRUS+ 1:09,11
13.M. OtcenasSVK+ 1:11,20
14.B. DollGER+ 1:11,63
15.A. SmolskiBLR+ 1:13,00
16.S. GowCAN+ 1:16,31
17.T. LapshinKOR+ 1:18,42
18.S. DesthieuxFRA+ 1:19,42
19.J. NelinSWE+ 1:19,91
20.P. FemlingSWE+ 1:20,81
...    
40.J. KühnGER+ 1:59,34


>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Sprint Männer über 10km (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Sprint Männer bei der WM 2019 in Östersund

1. Platz: Johannes T. Boe (NOR)
2. Platz: Alexander Loginov (RUS)
3. Platz: Quentin Fillon Maillet (FRA)
die weiteren Plätze

Ergebnis Verfolgung Frauen bei der WM in Antholz am 16.2.2020

Denise Herrmann holt erste Medaille für Deutschland

Silber für Deutschland: Denise Herrmann holt sich in der Verfolgung den zweiten Platz und damit auch die erste WM-Medaille für Deutschland (Medaillenspiegel). Über den WM-Sieg vor heimischem Publikum darf sich Dorothea Wierer freuen. Sie führt jetzt auch wieder deutlich den Gesamtweltcup an. Dritte wurde Sprintsiegerin Marte Olsbu Röiseland. Tolles Ergebnis auch für die weiteren deutschen Starterinnen, die alle unter den Top 15 landeten. 

Ergebnis Verfolgung Frauen: 

 NameLandZeitFS
1.D. WiererITA29:22,01
2.D. HerrmannGER+ 9,53
3.M. RöiselandNOR+ 13,83
4.H. ÖbergSWE+ 22,32
5.V. HinzGER+ 26,81
6.I. Fialkova SVK+ 35,72
7.F. PreussGER+ 40,62
8.L. HauserAUT+ 51,41
9.B. BendikaLAT+ 1:03,22
10.A. GasparinSUI+ 1:07,41
11.A. BescondFRA+ 1:13,43
12.E. Yurlova-P.RUS+ 1:15,43
13.O. PidhrushnaUKR+ 1:28,54
14.I. TandrevoldNOR+ 1:30,11
15.K. HorchlerGER+ 1:30,30


>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Verfolgung Frauen über 10km (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Verfolgung Frauen bei der WM 2019 in Östersund

1. Platz: Denise Herrmann (GER)
2. Platz: Tiril Eckhoff (NOR)
3. Platz: Laura Dahlmeier (GER)
die weiteren Plätze

Ergebnis Verfolgung Männer bei der WM in Antholz am 16.2.2020

Erster Weltcupsieg und Goldmedaille für Emilien Jacquelin

Ein junger Franzose hat den Favoriten in der Verfolgung die Schau gestohlen: Emilien Jacquelin setzt sich im Zielsprint gegen Johannes T. Boe durch und gewinnt die WM-Verfolgung in Antholz. Es ist der erste Sieg überhaupt für den 24-Jährigen. Platz 3 geht an den Sprintsieger Alexander Loginov, der bis zum letzten Schießen auch in der Verfolgung geführt hat. Dann leistete er sich jedoch eine Strafrunde und der fehlerfreie Jacquelin zog vorbei. Bester Deutscher wurde Arnd Peiffer auf Rang 5. 

Ergebnis Verfolgung Männer:

 NameLandZeitFS
1.E. JacquelinFRA31:15,20
2.J. BoeNOR+ 0,42
3.A. LoginovRUS+ 23,91
4.M. FourcadeFRA+ 46,32
5.A. PeifferGER+ 53,91
6.T. BoeNOR+ 1:12,52
7.Q. Fillon MailletFRA+ 1:25,96
8.S. DesthieuxFRA+ 1:26,91
9.F. LeitnerAUT+ 1.33,02
10.V. ChristiansenNOR+ 1:58,41
11.N. JesperSWE+ 2:01,02
12.S. EderAUT+ 2:02,20
13.A. KrasimirBUL+ 2:03,91
14.J. EberhardAUT+ 2:07,24
15.E. BjöntegaardNOR+ 2:09,12
16.P. FemlingSWE+ 2:15,82
17.J. DaleNOR+ 2:18,14
18.P. HornGER+ 2:19,06
19.S. SamuelssonSWE+ 2:26,43
20.L. HoferITA+ 2:34,24
...    
28.J. KühnGER+ 3:14,35
29.B. Doll GER+ 3:15,97


>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Verfolgung Männer über 12,5km (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Verfolgung Männer bei der WM 2019 in Östersund

1. Platz: Dmitro Pidrushnyi (UKR)
2. Platz: Johannes T. Boe (NOR)
3. Platz: Quentin Fillon Maillet (FRA)
die weiteren Plätze

Ergebnis Einzel Frauen bei der WM in Antholz am 18.2.2020

Zweites Gold für Doro Wierer – Silber für Vanessa Hinz

Was für ein knappes Rennen: Um gerade einmal 2,2 Sekunden hat Vanessa Hinz am Dienstag die Goldmedaille im Einzel verpasst. Den Sieg schnappte ihr Lokalmatadorin Dorothea Wierer weg, die damit bereits ihre dritte Medaille bei dieser WM einsammelt (2x Gold, 1x Silber). Für Hinz ist es das beste Ergebnis der Saison und für das deutsche Team die zweite Silbermedaille in Antholz (Medaillenspiegel). Den Bronzerang im Einzel belegte Sprintsiegerin Marte Olsbu Röiseland. 

Ergebnis Einzel Frauen: 

 NameLandZeitFS
1.D. WiererITA43:07,72
2.V. HinzGER+ 2,21
3.M. RöiselandNOR+ 15,82
4.H. ÖbergSWE+ 38,72
5.F. PreussGER+ 1:03,42
6.M. Hojnisz-StaregaPOL+ 1:10,12
7.C. RiederAUT+ 1:20,61
8.M. DavidovaCZE+ 1:30,73
9.G. VishnevskajaKAZ+ 1:31,40
10.E. PuskarcikovaCZE+ 1:32,61
11.A. MerkushynaUKR+ 1:35,12
12.D. HerrmannGER+ 1:40,94
13.E. Yurlova-PerchtRUS+ 2:07,13
14.E. ÖbergSWE+ 2:15,22
15.T. EckhoffNOR+ 2:20,74
16.I. TandrevoldNOR+ 2:24,13
...    
26.K. HorchlerGER+ 3:22,23


>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Einzel Frauen über 15km (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Einzel Frauen bei der WM 2019 in Östersund

1. Platz: Hanna Öberg (SWE)
2. Platz: Lisa Vittozzi (ITA)
3. Platz: Justine Braisaz (FRA)
die weiteren Plätze

Ergebnis Einzel Männer bei der WM in Antholz am 19.2.2020

15.000 Fans haben im Stadion Platz. Weitere 6.000 an der Strecke.
© Biathlon Antholz 15.000 Fans haben im Stadion Platz. Weitere 6.000 an der Strecke.

Martin Fourcade holt sich die Goldmedaille

Im Duell der beiden großen Favoriten hatte im Einzel der Franzose die Nase vorn: Martin Fourcade gewinnt am Mittwoch mit fast einer Minute Vorsprung vor dem Norweger Johannes T. Boe und darf sich über die zweite Medaille bei diesen Spielen freuen. Im Sprint gewann er bereits Bronze. Über den dritten Platz freuen sich die österreichischen Fans, denn Dominik Landertinger holt die erste Medaille für die Alpenrepublik bei diesen Spielen. Für die deutschen Starter lief es vor allem am Schießstand schlecht. Bester wurde noch Benedikt Doll mit vier Schießfehlern auf Platz 12. 

Ergebnis Einzel Männer: 

 NameLandZeitFS
1.M. FourcadeFRA49:43,11
2.J. BoeNOR+ 57,02
3.D. LandertingerAUT+ 1:22,11
4.J. FakSLO+ 1:30,21
5.B. WegerSUI+ 2:25,52
6.T. BoeNOR+ 2:33,63
7.Q. Fillon MailletFRA+ 2:34,64
8.L. NordgrenUSA+ 3:04,30
9.J. DaleNOR+ 3:20,14
10.S. SamuelssonSWE+ 3:35,32
11.N. PorshnevRUS+ 3:53,32
12.B. DollGER+ 3:54,74
13.L. HoferITA+ 3:55,14
14.E. GaranichevRUS+ 3:59,93
15.A. LoginovRUS+ 4:06,95
...    
21.P. HornGER+ 4:23,04
26.J. KühnGER+ 4:54,35
47.P. NawrathGER+ 6:39,85
50.A. PeifferGER+ 6:49,36


>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Einzel Männer über 20km (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Einzel Männer bei der WM 2019 in Östersund

1. Platz: Arnd Peiffer (GER)
2. Platz: Vladimir Illiev (BUL)
3. Platz: Tarjei Boe (NOR)
die weiteren Plätze

Ergebnis Mixed Staffel Single bei der WM in Antholz am 20.2.2020

Norwegen verteidigt WM-Titel – Silber für Deutschland

Marte Olsbu Röiseland und Johannes T. Boe aus Norwegen holen sich im zweiten Jahr in Folge den WM-Sieg in der Single Mixed Staffel. Es ist bereits die siebte Medaille für die Norweger bei diesen Weltmeisterschaften (Medaillenspiegel). Silber geht an das deutsche Team mit Franziska Preuss und Erik Lesser. Auf Platz 3 kamen die Franzosen mit Anais Bescond und Emilien Jacquelin ins Ziel. 

Ergebnis Single Mixed Staffel: 

 NationZeitNachlader
1.Norwegen
Marte Olsbu Röiseland
Johannes T. Boe
34:19,96
2.

Deutschland
Franziska Preuss
Erik Lesser

+ 17,65
3.Frankreich
Anais Bescond
Emilien Jacquelin
+ 29,84
4.

Schweden
Hanna Öberg
Sebastian Samuelsson

+ 35,27
5.Schweiz
Lena Häcki
Benjamin Weger
+ 40,69
6.Österreich
Lisa Theresa Hauser
Simon Eder
+ 54,54
7.

Russland
Larisa Kuklina
Matvey Eliseev

+1:00,56
8.Kanada
Emma Lunder
Christian Gow
+ 1:03,47
9.

Italien
Dorothea Wierer
Lukas Hofer

+ 1:15,313 + 1 Strafrunde
10.

Ukraine
Anastasyia Merkushyna
Dmytro Pidruchnyi

+ 1:27,28


>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Mixed Staffel Single (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Mixed Staffel Single bei der WM 2019 in Östersund

1. Platz: Norwegen (Röiseland/J. Boe)
2. Platz: Italien (Wierer/Hofer)
3. Platz: Schweden (Öberg/Samuelsson)
die weiteren Plätze

Ergebnis Staffel Frauen bei der WM in Antholz am 22.2.2020

Vierte Silbermedaille für Deutschland

Eine grandiose Aufholjagd hat die deutsche Frauenstaffel am Samstag hingelegt und die vierte deutsche Silbermedaille bei dieser WM geholt. Beim ersten Wechsel von Karolin Horchler noch auf Platz 18 gelegen, arbeiteten sich Vanessa Hinz, Franziska Preuss und Denise Herrmann stetig nach vorne und kamen am Ende als Zweiter ins Ziel.

Der Sieg ging an die Favoritinnen aus Norwegen, die damit bereits ihre vierte Goldmedaille in Antholz einsammeln (Medaillenspiegel). Die Bronzemedaille schnappte sich völlig überraschend das Team aus der Ukraine

Ergebnis Staffel Frauen:

 NationZeitNachlader
1.

Norwegen
Synnove Solemdal
Ingrid L. Tandrevold
Tiril Eckhoff
Marte O. Röiseland 

1:07:05,79 + 1 Strafrunde
2.

Deutschland
Karolin Horchler
Vanessa Hinz
Franziska Preuss
Denise Herrmann

+ 10,79
3.Ukraine
Anastasyia Merkushyna
Yuliia Dzhima
Vita Semerenko
Olena Pidrushna
+ 18,48
4.

Tschechien
Jessica Jislova
Marketa Davidoa
Lucie Charvatova
Eva Kristejn Puskarcikova

+ 31,110
5.

Schweden
Elvira Öberg
Mona Brorsson
Linn Persson
Hanna Öberg

+ 44,911 + 1 Strafrunde
6.Schweiz
Elisa Gasparin
Selina Gasparin
Aita Gasparin
Lena Häcki
+ 47,111
7.Polen
Kinga Zbylut
Monika Hojnisz-Starega
Kamila Zuk
Magdalena Gwizdon
+ 50,36
8.Russland
Ekaterina Yurlova-Percht
Irina Starykh
Svetlana Mironova
Larisa Kuklina
+ 1:02,611 + 1 Strafrunde
9.Kanada
Emily Dickson
Emma Lunder
Megan Bankes
Nadia Moser
+ 2:13,712 + 1 Strafrunde
10.Italien
Lisa Vittozzi
Dorothea Wierer
Federica Sanfilippo
Michela Carrara
+ 2:29,412 + 3 Strafrunden
11.Finnland
Suvi Minkkinen
Mari Eder
Kaisa Makarainen
Erika Jänkä
+ 2:40,211
12.Österreich
Julia Schwaiger
Lisa Theresa Hauser
Christina Rieder
Katharina Innerhofer
+ 2:44,413 + 3 Strafrunden


>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Staffel Frauen über 4x6km (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Staffel Frauen bei der WM 2019 in Östersund

1. Platz: Norwegen (Solemdal/Tandrevold/Eckhoff/Röiseland)
2. Platz: Schweden (Persson/Brorsson/Magnusson/Öberg)
3. Platz: Ukraine (Merkushyna/Vita+Val.Semerenko/Dzhima)
die weiteren Plätze

Ergebnis Staffel Männer bei der WM in Antholz am 22.2.2020

Traumpanorama in Südtirol: Das Biathlonstadion in Antholz liegt auf 1634 Höhenmetern.
© Biathlon Antholz Traumpanorama in Südtirol: Das Biathlonstadion in Antholz liegt auf 1634 Höhenmetern.

Deutschland vergibt den Sieg beim letzten Schießen

Frankreich freut sich über Gold, Deutschland muss sich mit Bronze begnügen. Dabei hatten beiden Nationen beim letzten Schießen Chancen auf den Sieg. Dann leistete sich Benedikt Doll jedoch eine Strafrunde. Der Sieg war weg. Und auf der Schlussrunde wurde er dann auch noch vom Norweger Johannes T. Boe überholt. 

Ergebnis Staffel Herren:

 NationZeitNachlader
1.

Frankreich
Emilien Jacquelin
Martin Fourcade
Simon Desthieux
Quentin Fillon Maillet

1:12:35,94
2.Norwegen
Vetle S. Christiansen
Johannes Dale
Tarjei Boe
Johannes T. Boe
+ 21,512 + 1 Strafrunde
3.Deutschland
Erik Lesser
Philipp Horn
Arnd Peiffer
Benedikt Doll
+ 36,28 + 1 Strafrunde
4.

Russland
Evgenyi Garanichev
Matvey Eliseev
Nikita Porshnev
Alexander Loginov

+ 1:44,79
5.Slowenien
Miha Dovzan
Jakov Fak
Klemen Bauer
Rok Trsan
+ 1:45,88
6.

Österreich
Felix Leitner
Simon Eder
Julian Eberhard
Dominik Landertinger

+ 2:28,512 + 2 Strafrunden
7.

Italien
Lukas Hofer
Thomas Bormolini
Daniele Cappellari
Dominik Windisch

+ 2:32,09
8.

USA
Leif Nordgren
Sean Doherty
Paul Schommer
Jake Brown

+ 2:32,95
9.

Weißrussland
Anton Smolski
Mikita Labastau
Raman Yaliotnau
Sergey Bocharnikov

+ 2:40,46


>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Staffel Männer über 4x7,5km (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Staffel Männer bei der WM 2019 in Östersund

1. Platz: Norwegen (Birkeland/Christiansen/T.Boe/J.Boe)
2. Platz: Deutschland (Lesser/Rees/Peiffer/Doll)
3. Platz: Russland (Eliseev/Porshenov/Malyshko/Loginov)
die weiteren Plätze

Ergebnis Massenstart Frauen bei der WM in Antholz am 23.2.2020

Lokalmatadorin Dorothea Wierer scheiterte knapp an der Titelverteidigung und wurde heuer Zweite im WM-Sprint.
© Biathlon Antholz Lokalmatadorin Dorothea Wierer scheiterte knapp an der Titelverteidigung und wurde heuer Zweite im WM-Sprint.

Röiseland krönt sich zur Königin von Antholz

Fünf Goldmedaillen bei einer Weltmeisterschaft: Marte Olsbu Röiseland hat bei der WM in Antholz die Form ihres Lebens. Zum Abschluss holte die Norwegerin am Sonntag auch den Sieg im Massenstart der Frauen. Auf der Schlussrunde überholte sie noch die Gesamtweltcupführende Dorothea Wierer, die den Anstrengungen der letzten Tage Tribut zollen musste. Dritte wurde eine überglückliche Hanna Öberg, die nach drei 4. WM-Plätzen endlich eine Medaille holen konnte (Medaillenspiegel).

Die deutschen Damen konnten aufgrund von zu vielen Schießfehlern nicht um die Medaillen mitkämpfen. Beste wurde noch Franziska Preuss auf Rang 8. 

Ergebnis Massenstart Frauen:

 NameZeitFS
1.Marte O. Röiseland (NOR) 39:14,02
2.Dorothea Wierer (ITA) + 20,73
3.Hanna Öberg (SWE)+ 26,13
4.Monika Hojnisz-St. (POL)+ 29,12
5.Julia Simon (FRA)+ 45,12
6.Ekaterina Yurlova-P. (RUS)+ 52,02
7.Tiril Eckhoff (NOR)+ 1:00,24
8.Franziska Preuss (GER)+ 1:00,33
9.Lisa Hauser (AUT)+ 1:02,52
10.Anais Bescond (FRA) + 1:21,33
11.Celia Aymonier (FRA)+ 1:24,24
12.Denise Herrmann (GER)+ 1:26,17
13.Karolin Horchler (GER)+ 1:30,93
14.Kaisa Makarainen (FIN)+ 1:33,75
15.Paulina Fialkova (SVK)+ 1:35,91
16.Ingrid L. Tandrevold (NOR)+ 1:43,34
17.Vanessa Hinz (GER)+ 2:02,33

>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Massenstart Frauen über 12,5km (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Massenstart Frauen bei der WM 2019 in Östersund

1. Platz: Dorothea Wierer (ITA)
2. Platz: Ekaterina Yurlova-Percht (RUS)
3. Platz: Denise Herrmann (GER)
die weiteren Plätze

Ergebnis Massenstart Männer bei der WM in Antholz am 23.2.2020

Johannes T. Boe lief der Konkurrenz im Massenstart davon und holte sich den Sieg.
© Biathlon Antholz Johannes T. Boe lief der Konkurrenz im Massenstart davon und holte sich den Sieg.

Johannes T. Boe macht die norwegischen Festspiele perfekt

Beeindruckende 6 Goldmedaillen haben die Norweger bei dieser WM in Antholz geholt. Die letzte schnappte sich Johannes T. Boe am Sonntag im Massenstart (Medaillenspiegel). Dank einer fehlerfreien Schießleistung kam er am Ende mit großem Vorsprung ins Ziel. Hinter ihm landeten mit Quentin Fillon Maillet und Emilien Jacquelin gleich zwei Franzosen. Für die deutschen Herren lief es nicht gut am Schießstand. Bester wurde Johannes Kühn auf Platz 10. Das war das letzte Rennen bei dieser Biathlon-WM. Weiter geht es Anfang März in Nove Mesto in Tschechien (Termine und Startzeiten).

Ergebnis Massenstart Herren:

 NameZeitFS
1.Johannes T. Boe (NOR)38:09,50
2.Quentin Fillon Maillet (FRA)+ 42,03
3.Emilien Jacquelin (FRA)+ 55,02
4.Tarjei Boe (NOR)+ 55,62
5.Simon Desthieux (FRA)+ 1:03,71
6.Felix Leitner (AUT)+ 1:06,73
7.Martin Fourcade (FRA)+ 1:13,13
8.Johannes Dale (NOR)+ 1:17,13
9.Julian Eberhard (AUT)+ 1:19,64
10.Johannes Kühn (GER)+ 1:25,24
11.Ondrej Moravec (CZE)+ 1:34,12
12.Benedikt Doll (GER)+ 1:39,34
...   
21.Arnd Peiffer (GER)+ 2:42,05
24.Philipp Horn (GER)+ 3:20,17

>> Zum Medaillenspiegel der Biathlon-WM 2020

Disziplin: Massenstart Männer über 15km (wie läuft das ab?)

>> Aktueller Stand im Gesamtweltcup und den Disziplinen

Rückblick Vorjahr: Ergebnis Massenstart Männer bei der WM 2019 in Östersund

1. Platz: Dominik Windisch (ITA)
2. Platz: Antonin Guigonnat (FRA)
3. Platz: Julian Eberhard (AUT)
die weiteren Plätze

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wann startest du in die neue Skisaison?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+