Skimagazin

Partner

Gröden bekommt ersten 8er-Sessellift mit Sitzheizung in Italien

Als Geschäftsführer betreue ich seit über zehn Jahren Deutschlands größtes Wintersportportal Skigebiete-Test. Die Skigebiete dieser Welt sind mein zu Hause. Wenn ich nicht gerade mit meinen drei Söhnen vor der Haustüre im Bayerischen Wald unterwegs bin, mache ich am liebsten die Skigebiete in Österreich, der Schweiz oder in Nordamerika unsicher. Wenn ihr Fragen habt... Mehr erfahren
aktualisiert am Sep 22, 2017

Gröden gehört zu den schönsten Skigebieten im Alpenraum. Damit das auch so bleibt, werden die insgesamt 78 Liftanlagen – die der gesamten Sella Ronda sind dabei noch nicht einmal eingerechnet – regelmäßig modernisiert und erweitert. Aktuelles Projekt: der Gran Paradiso Sessellift unterhalb des Piz Sellas, der erste 8er-Sessellift mit Sitzheizung in ganz Italien.

Erste 8er-Sessellift mit Sitzheizung in ganz Italien!

Gröden ist bekannt dafür, den Komfort für seine Gäste kontinuierlich zu steigern. Da passt das aktuelle Projekt perfekt in die Strategie des Skigebiets in Südtirol. Die neue Gran Paradiso Sesselbahn wird der erste 8er-Sessellift mit Sitzheizung in ganz Italien. Er wird in Zukunft den gleichnamigen Skilift unterhalb des Piz Sellas ersetzen. Allerdings wird der neue Lift leicht verlängert. Somit ist dieses Teilgebiet ab dem Winter 2016/2017 dann auch direkt mit der Sella Ronda und der Skirunde rund um die „Steinerne Stadt“ verbunden. Der Start der Bahn ist zur Saisoneröffnung Anfang Dezember geplant.

Details zur 8er-Sesselbahn Gran Paradiso in Gröden

Skifahren mit Blick auf den Langkofel und den Sellastock.
© Val Gardena Marketing Skifahren mit Blick auf den Langkofel und den Sellastock.
Länge:1.005 Meter
Höhenunterschied:231 Meter
Kapazität: 2.200 Personen/Stunde
Fahrzeit:3,21 Minuten

87/100 Punkten beim Skigebiets-Test

Bereits seit Jahren gehört Gröden zur Crème de la Crème der Skigebiete in den Alpen. Das zeigen auch unsere Skigebiete-Tests. Letztmalig wurde Gröden in der Wintersaison 2014/2015 vom Skigebiete-Test.de-Team näher unter die Lupe genommen. Es wurden immerhin 87 von maximal 100 Punkten vergeben. Nur zwei Skigebiete schnitten in den vergangenen Jahren besser ab. Punkten konnte das Südtiroler Skigebiet vor allem in den Kategorien Anfänger, Könner, Familien, Service, Schneesicherheit und Bergrestaurants.

Anzeige
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+