Skimagazin

Partner

Neuerungen in Gröden und auf der Seiser Alm

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren

aktualisiert am Oct 8, 2019

Gröden gehört zu den Top-Skigebieten der Welt. Mit einem Einstieg in die berühmte Sellaronda, über 100 rot markierten Pistenkilometern und einem Hauch von Dolce Vita ist das Südtiroler Skigebiet ein absolutes Highlight für sportliche Skifahrer und Genießer.

Um auch weiterhin Pistenspaß auf höchstem Niveau zu bieten, investiert Val Gardena in die Erneuerung der Anlagen und die Verbesserung der Beschneiungsanlagen. Auch auf der benachbarten Seiser Alm, mit der sich Gröden den gemeinsamen Skipass teilt, erwarten Wintersportler in der kommenden Saison eine neue Bahn.

Neuer Sessellift auf der Seiser Alm

Der Comici 1 Sessellift in Plan de Gralba bekommt komplett neue Sessel.
© Dolomites Val Gardena / Gröden Der Comici 1 Sessellift in Plan de Gralba bekommt komplett neue Sessel.

Ab der neuen Wintersaison 2019/20 gibt es auf Europas größter Hochalm eine neue 6er Sesselbahn. Ausgestattet mit Wetterschutzhauben und einer vollautomatischen Kindersicherung ersetzt die neue Bahn den bisherigen 4er Sessellift Bamby. Wie die alte Anlage von 1997 verbindet auch die neue, gleichnamige Sesselbahn die Paradiso-Piste mit der Panorama-Piste. Mit einer gesteigerten Kapazität von 3000 Personen pro Stunde sorgt sie für einen schnelleren, komfortableren und sichereren Transport als ihr Vorgänger.

>> Mehr Infos zum Skigebiet Seiser Alm
>> Neuer Pistenplan Seiser Alm

Fakten zum neuen Bamby Lift
Typ6er Sesselbahn
HerstellerDoppelmayr
Länge350 Meter
Höhenunterschied67 Meter
Kapazität3.000 Pers./Std.
Fahrzeit1:20 Min.
Geschwindigkeit5 m/s

 

WebcamEntityBox

Neuerungen in Gröden

Auch die Talstation des Comici 1 wurde erneuert.
© Dolomites Val Gardena / Gröden Auch die Talstation des Comici 1 wurde erneuert.

Nicht ganz neu, aber von Grund auf modernisiert ist der 6er Sessellift Comici 1 in Plan de Gralba. Die Anlage zwischen Piz Sella und Piz Seteur erhält im Zuge ihres Restylings komplett neue Sessel mit Sitzheizung und Wetterschutzhauben. Ebenso werden sowohl Berg- als auch Talstation erneuert und bekommen einen modernen Look.

Gleichzeitig investiert Gröden weiter in die Beschneiung der Pisten. So werden zum Beispiel die bestehenden Anlagen am Col Raiser ausgebaut. Am Ciampinoi wird es auf den Abfahrten 3, 4 und 5 neue Beschneiungsanlagen geben.

>> Mehr Infos zum Skigebiet Gröden
>> Skipasspreise Gröden/Seiser Alm 2019/20

Neuschnee-Meldungen abonnieren

Schneeticker

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+