Skimagazin

Partner

Darum müssen Langläufer unbedingt nach Ruhpolding

Den Spaß am Wintersport entdeckte ich zugegebenermaßen erst relativ spät. Trotzdem gehört meine Arbeit heute zu meinen größten Leidenschaften. Mein sprachwissenschaftliches Studium an der Uni Regensburg diente dem Ziel, später als Online-Redakteurin zu arbeiten. Seit 2013 mache ich mit dem Snowboard die Berge unsicher, recherchiere für euch die aktuellsten Après-Ski-Hits und stelle euch die... Mehr erfahren

erstellt am Nov 29, 2019

Ruhpolding bietet ohne Zweifel ideale Voraussetzungen für den Langlaufsport in Bayern. Umrahmt von den Chiemgauer Alpen warten hier perfekt gespurte Loipen auf schneeweißen Ebenen und durch ruhige Waldgebiete. Die Infrastruktur rund um den Ort ist komplett auf Hobby-Langläufer und Spitzensportler eingestellt. Nicht umsonst erbringen die großen Stars des Biathlon hier jedes Jahr Höchstleistungen. Wir sagen dir, was es hier gibt, was wo anders fehlt und worauf kein Langläufer im oberbayerischen Ruhpolding verzichten sollte.

1. Herausragende Schneesportschulen und Biathlon-Crashkurse

Schon deutsche Spitzenathleten wie Andi Birnbacher, Evi Sachenbacher-Stehle oder Tobi Angerer haben im Chiemgau das Langlaufen von Grund auf gelernt. Wer sich zum ersten Mal im Langlauf versuchen will, für den ist Ruhpolding daher die beste Adresse, denn die Schneesportschulen vor Ort wissen ganz genau, worauf es ankommt. Bei Fritz Fischer, ehemaliger Biathlon-Olympiasieger und Nationaltrainer, können Interessierte sogar den Biathlon-Sport näher kennenlernen und an Schieß- und Langlauftrainings teilnehmen. Denn nach einer schnellen Einheit auf den Brettern noch ins Schwarze zu treffen, ist alles andere als einfach: "Bei einem Puls von 160 musst du die Bewegung abfangen. Atemstopp, dann bricht der Schuss. Das ist G'spür und Training", weiß der Profi und erzählt weiter: "Jeder kann das mal ausprobieren!"

2. 130 Loipenkilometer aller Schwierigkeitsstufen

130 vielfältige Loipenkilometer führen durch den unberührten Winterwald, über Wiesen und Felder.
© Ruhpolding Tourismus GmbH 130 vielfältige Loipenkilometer führen durch den unberührten Winterwald, über Wiesen und Felder.

Während in anderen Wintersportdestinationen das Langlaufen eine Randsportart ist, setzt Ruhpolding all seine Energie in den Langlaufsport. Deshalb sind hier alle Willkommen, die sich nach sportlicher Betätigung inmitten der winterlichen Ruhe in der Natur, Entschleunigung und Sicherheit sehnen. Denn genau das sind die drei großen Attribute des Langlaufsports. Das 130 Kilometer große Loipennetz könnte vielfältiger nicht sein: Die Loipen haben eine Länge zwischen drei und 15 Kilometern, zusätzlich gibt es eigens angelegte Übungswiesen für die ersten Gleitversuche. Viele Routen starten direkt im Ort. Zudem kann man in der Chiemgau Arena dank Flutlicht auch Abends dem Sport nachgehen.

>> Alle Infos zum Loipennetz in Ruhpolding

3. IBU Biathlon Weltcup

Biathlon Weltcup in Ruhpolding | 01:35

Jedes Jahr verwandet sich das beschauliche Ruhpolding in einen waren Hexenkessel. Wenn in der Chiemgau Arena der IBU Biathlon Weltcup Halt macht, herrscht hier fünf Tage lang der absolute Ausnahmezustand. Täglich drängen bis zu 25.000 Fans in die Arena und feuern ihre Idole bei spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen und nervenaufreibenden Schüssen ins Schwarze an. Übrigens: Während des Weltcups kannst du sogar einen Blick hinter die Kulissen werfen. Ab Februar steht die Arena dann auch Hobby-Sportlern zur Verfügung, die einmal selbst in die Spuren der Profis treten wollen.

>> Alle Infos zum Biathlon Weltcup in der Chiemgau Arena

4. 3-Seen-Loipe: Ruhpoldings Aushängeschild

Idyllische Ruhe und Erholung inmitten der faszinierenden winterlichen Natur - das erwartet dich auf der 3-Seen-Loipe.
© Ruhpolding Tourismus GmbH Idyllische Ruhe und Erholung inmitten der faszinierenden winterlichen Natur - das erwartet dich auf der 3-Seen-Loipe.

Auf keinen Fall auslassen dürfen Langläufer die 3-Seen-Loipe, die am Wanderparkplatz Seehaus in Ruhpolding startet. Während sich links und rechts der Spur die Bergrücken erheben, geht es entlang des Tales durch die tief verschneite Natur bis zum glasklaren Förchensee. Kristallartig hängt der Raureif an Bäumen und Büschen, dein Atmen steigt in klaren Wolken in die Luft. Du hörst nichts als dich selbst in der Stille der Natur.

Dann weitet sich das Tal und geben den Blick frei auf Löden-, Mitter- und Weitsee, die dich mit ihrem azurblauen glasklaren Wasser ins Staunen versetzen, dessen Oberfläche die verschneiten Berge widerspiegelt. Der Weg zurück führt dich dann über kleine An- und Abstiege durch den verschneiten Winterwald.

>> Alle Infos zur 3-Seen-Loipe

Abseits der Loipen

Urige Hütten erreichst du per Langlaufski, zu Fuß oder mit Schneeschuhen.
© Ruhpolding Tourismus GmbH Urige Hütten erreichst du per Langlaufski, zu Fuß oder mit Schneeschuhen.

Natürlich ist Langlauf noch längst nicht alles, was Ruhpolding zu bieten hat. Etliche Kilometer an Winterwanderwegen und Schneeschuh-Pfaden führen ebenfalls durch verschneite Wiesen, lichte Wälder und zu urigen Hütten wie der Haar Alm. Und natürlich kannst du rund um Ruhpolding auch Skifahren, nämlich in den Skigebieten am Unternberg, am Westernberg und in Maiergschwendt.

 

 

 

 

 

Winter in Bayern: Traditionell anders

Du willst den bayerischen Winter in all seinen Facetten entdecken? Das neue Bayern-Magazin Winter liefert dir jede Menge Inspiration - mit über 70 Tipps zu Ausflugszielen und Erlebnisse. Denn alle Wälder Bayerns haben Geschichten zu erzählen und die vielfältigen Regionen bieten zahlreiche Winterabenteuer. Wie wärs zum Beispiel mit einer rasanten Rodelpartie, einer Winterwanderung durch den Bayerischen Wald, einer kindgerechten Wildtierfütterung oder einem Aufenthalt im Winter Survival Camp?

>> Jetzt das neue Bayern-Magazin Winter bestellen!


Tolle Geschichten und persönliche Tipps von Menschen aus Bayern erwarten dich in "traditionell anders"-Geschichten sowie auch zum Anhören und Downloaden in der "Hockdiher"-Podcast-Reihe.

Du kannst es jetzt gar nicht mehr erwarten und planst bereits deinen Bayern-Urlaub? Dann hol dir mit dem Bayern-Newsletter jede Menge kostenlose Tipps, aktuelle Angebote und tolle Gewinnspiele.

>> Anmeldung zum Bayern-Newsletter

Video

Biathlon Weltcup in Ruhpolding | 01:35
Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Welchen Wintersport verfolgst du im TV?
(Mehrfachauswahl möglich)
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+