+
+

Ski Opening XXL: Schladming startet mit Bryan Adams, Sting und Simply Red

Was für ein Aufgebot zum Opening: Die Skiregion Schladming wird heuer nicht nur mit einem, sondern gleich mit drei Top-Acts in die neue Skisaison starten! Von 6. bis 8. Dezember 2024 stehen keine Geringeren als Bryan Adams, Sting und Simply Red für jeweils ein Konzert auf der Bühne des Planai-Stadions. Nach dem umjubelten Auftakt mit Robbie Williams im letzten Jahr steht damit der nächste große Konzertknaller in Schladming fest.

Spektakuläre Vorstellung auf der Reiteralm

Ganz nach dem Motto "Mehr ist mehr" setzt Schladming im kommenden Winter noch einmal einen drauf. Statt einem werden gleich drei Superstars an einem Dezember-Wochenende zu Gast sein. Bis zu 45.000 Gäste werden zum dreitägigen "Grand Festival 2024" mit den Altrockern Bryan Adams, Sting und der Band Simply Red erwartet. Das sind noch einmal fast doppelt soviele wie letztes Jahr bei den zwei Konzerten von Robbie Williams zu Gast waren.

Vorgestellt wurde das Konzerthighlight heuer wieder nicht irgendwo, sondern wie schon bei Robbie Williams spektakulär vor der traumhaften Bergkulisse des Dachstein-Gebirges mitten auf der Reiteralm. Die Verantwortlichen des Tourismusvereins, der Bergbahnen der 4-Berge-Skischaukel und der Leutgeb Entertainment Group als Konzertveranstalter hatten zur Pressekonferenz geladen.

„Wenn gleich drei Weltstars das Ski-Opening in Schladming rocken, ist das eine unbezahlbare Werbung für das Grüne Herz Österreichs“, freut sich auch Steiermarks Landeshauptmann Christoph Drexler, der ebenfalls zur Präsentation gekommen war.

Anzeige
Via Helikopter wurden die drei Top-Acts zur Vorstellung auf die Reiteralm geflogen.
Via Helikopter wurden die drei Top-Acts zur Vorstellung auf die Reiteralm geflogen. © Harald Steiner

Mit von der Partie waren natürlich auch die drei Top-Acts, die spektakulär via Helikopter auf die Alm geflogen wurden. Bryan Adams, Sting und Simply-Red-Frontmann Mick Hucknall plauderten auf dem Podium mit Moderatorin Silvia Schneider munter drauf los.

Sie erzählten nicht nur so manch lustige Anekdote aus ihren vielen Begegnungen, sondern gaben auch einen Ausblick auf die drei fulminanten Abendkonzerte in Schladming. Die Zuschauer dürfen sich auf viele Lieblingshits der drei Superstars am 6., 7. und 8. Dezember im Planai Stadion freuen.

Der Zeitplan fürs Ski Opening

Mit ihren Lieblingshits im Gepäck wollen die drei Superstars zum Konzert nach Schladming kommen.
Mit ihren Lieblingshits im Gepäck wollen die drei Superstars zum Konzert nach Schladming kommen. © Harald Steiner

Bryan Adams am Freitag, 06.12.2024

  • Beginn 20 Uhr
  • Open-Air Bühne im Planai-Stadion in Schladming
  • Größte Hits: "Summer of 69", "Everything I Do", "Straight from the Heart"

 

Sting am Samstag, 07.12.2024

  • Beginn 20 Uhr
  • Open-Air Bühne im Planai-Stadion in Schladming
  • Größte Hits: "Englishman in New York", "Shape of my Heart", "Fields of Gold"

 

Simply Red am Sonntag, 08.12.2024

  • Beginn 18 Uhr
  • Open-Air Bühne im Planai-Stadion in Schladming
  • Größte Hits: "Holding Back the Years", "Fairground", "For your Babies"

Ticketverkauf bereits gestartet

Tickets für das große Ski Opening gibt es ab sofort einzeln für das jeweilige Konzert oder auch als Paket für alle drei Tage mit Übernachtung.

Die Einzeltickets sind ab Mittwoch, 26. Juni 2024, erhältlich im regulären Vorverkauf über www.oeticket.com und www.ticketmaster.at. Die Early-Bird-Preise starten bei 119,90 Euro für ein Stehplatz-Tagesticket.

Der Tourismusverband Schladming-Dachstein bietet zudem ab sofort auch bereits ein Ski Opening Package mit Unterkunft, Skifahren und Konzerteintritt für das komplette Wochenende an. Inklusive sind darin 2 Nächte in einer der Partnerunterkünfte, ein 2-Tagesskipass Ski amadé für 07. und 08. Dezember 2024 und der 3-Tages-Eintritt zum "Grand Festival". Die Preise hier starten bei 559 Euro. (mehr Infos)

Anzeige

Zwei neue Bahnen zum Saisonstart

Über 120 Pistenkilometer erwarten Skifahrer in der Schladminger 4-Berge-Skischaukel.
Über 120 Pistenkilometer erwarten Skifahrer in der Schladminger 4-Berge-Skischaukel. © Planai-Hochwurzen/Gregor Hartl

Wenn sie Anfang Dezember nach Österreich kommen, dann wollen auch Bryan Adams, Sting und Mick Hucknall ihre freie Zeit unbedingt auch etwas zum Skifahren nutzen. Möglichkeiten gibt es da in der großen 4-Berge-Skischaukel von Planai, Hochwurzen, Hauser-Kaibling und Reiteralm mehr als genug. Über 120 nahtlos verbundene Pistenkilometer mit zahlreichen Hütten und Attraktionen werden hier geboten.

Die 50 Lifte und Seilbahnen gehören zu den modernsten in den Alpen, da sie stetig verbessert werden. Auch heuer werden zum Saisonstart 2024/2025 gleich zwei neue Lifte an den Start gehen: So eröffnet die neue 8er-Sesselbahn "Kaiblinggrat" im Bereich Hauser-Kaibling und die neue 10er-Kabinenbahn "Rohrmoos 1" im Bereich Hochwurzen.

>> Mehr Infos zum Skigebiet

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Falls ihr Fragen oder Anregungen zu Skigebiete-Test oder unserem Sommerportal TouriSpo habt, könnt ihr mich jederzeit... Mehr erfahren
aktualisiert am Jun 26, 2024

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige